Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Minijobs

Gehören Sie auch zu den rund 10.000 Frauen in Mainz, die ausschließlich einen Minijob haben? Oder zu den etwa 5.500, die neben ihrem Hauptberuf noch auf einen 450-Euro-Job angewiesen sind? Oder stoßen Sie bei Ihrer Arbeitssuche immer nur auf Minijob-Angebote?
Die aktualisierte und nun vom Frauenbüro erneut aufgelegte Broschüre „Der Minijob – Da ist mehr für Sie drin!“ bietet wichtige Informationen zu Rechten und Pflichten von geringfügig Beschäftigten. Verfasst wurde die Broschüre im Auftrag der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros (BAG) von der Juristin Ingeborg Heinze (Düsseldorf) und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Remscheid, Christel Steylaers. Bitte beachten Sie: Auf Wunsch der Verfasserinnen kann die pdf-Datei nicht ausgedruckt werden!